IQ-Option – Trading Plattform Nr. 1

Seit dem Jahr 2008, und mit der Freigabe von Binären Optionen in den freien Handel, bietet sich mit IQ-Option eine gute Gelegenheit, um Geld mit dem Handel von digitalisierten Finanzderivaten zu verdienen. Der Gewinn hängt von dem Einsatz und dem Zeitpunkt des Handels ab. Anders als bei den meisten Brokern (Anbieter) ist es bei IQ-Option möglich mit einer Mindesteinzahlung von nur 10 Euro zu handeln, und ist deshalb auch für Anfänger sehr gut geeignet.

Wie funktioniert der Handel mit Binären Optionen

Als erstes entscheidest du dich für einen Anlagewert wie beispielsweise Aktien, Rohstoffe, Indizes und Währungen. Danach legst du einen Zeitpunkt fest für den Abschluss der Handelszeit. Dies kann in 60 Sekunden oder auch erst in 2 Wochen sein.  Nun musst du eine Voraussagung treffen. Du entscheidest dich entweder für die Call- oder die Put-Option. Mit der Call-Option gehst du davon aus, dass der Anlagewert nach Abschluss der Handelszeit den Basis-Wert übertrifft. Mit der Put-Option kannst du das Gegenteil voraussagen. Du musst also entscheiden, ob der Kurs steigt oder sinkt. Liegst du richtig, erhältst du bis zu 98 % Gewinn auf deinen Einsatz.

Es gibt im Internet viele Tipps und Strategien wie man Binäre Optionen handelt. Ausserdem kannst du bei IQ-Option auch mit einem Demo Konto beginnen, bei dem du noch kein richtiges Geld einsetzen musst.  Probiere es doch einfach mal aus…

© Copyright 2017 - Win-Win-Strategien | Impressum